Besuch in der ältesten Glockengießerei der Welt

Besuch in der ältesten Glockengießerei der Welt
Ein Besuch in der weltweit ältesten Glockengießerei: der "Glocken- und Kunstgießerei Rincker" im mittelhessischen Ort Sinn. Dort werden Kirchenglocken heute noch gegossen wie vor 1.000 Jahren.

  • Kugeln für die Glockenherstellung
    Wannen mit Metallkugeln für die Herstellung von Klöppeln, am 22. April 2022 in der Werkstatt der Glocken- und Kunstgießerei Rincker in Sinn.
    220705-0916-000017
  • Letter für die Glockenherstellung
    Buchstaben, die beim Glockenguss auf der Innenform der Glocke angebracht werden, liegen bereit für die Herstellung von Glocken, am 22. April 2022 in der Werkstatt der Glocken- und Kunstgießerei Rincker in Sinn.
    220705-0916-000046
  • Schmelzofen bei der Glockenherstellung
    Blick durch das Ausgußrohr auf die Glut bei der Produktion einer Glocke am 22. April 2022 in der Werkstatt der Glocken- und Kunstgießerei Rincker in Sinn.
    220705-0916-000027
  • Kleine Glocken in der Werkstatt
    Kleine Glocken auf einem Regalboden, daneben eine Kaffeetasse, am 22. April 2022 in der Werkstatt der Glocken- und Kunstgießerei Rincker in Sinn.
    220705-0916-000033
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...